KCD spendet an Karneval-Gesellschaft Mayschoß

Die Flutkatastrophe im Ahrtal Mitte Juli 2021 hat auch den Vorstand und die
Mitglieder des Karneval-Club Dillheim e.V. nicht kalt gelassen.
Während der Jahreshauptversammlung 2021 und am Kampagnenstart am
11.11.2021 bat der Vorstand die Mitglieder um Spenden.
Der von den Mitgliedern gespendete Betrag wurde durch einstimmigen Beschluss
des Vorstands verdoppelt und großzügig auf 900,-€ aufgerundet.

Da einige Mitglieder des KCD bereits seit vielen Jahren zum Weinfest nach
Mayschoß an die Ahr fahren, war man sich sehr schnell einig, dass das Geld dorthin
gespendet werden soll.
Der KCD nahm Kontakt zur KG „Närrische Freunde Mayschoß“ auf, die durch die
Flutkatastrophe ihre komplette Ausrüstung verloren hat.

Am Samstag, 21.05.2022 war es dann endlich soweit. Insgesamt 13 Mitglieder des
KCD fuhren nach Mayschoß, um die Spende zu übergeben.

Nach der Ankunft fand zuerst eine Kellereibesichtigung der Winzergenossenschaft
Mayschoß mit Sektempfang statt, bevor es auf eine Wanderung zur hoch über
Mayschoß gelegenen Ruine Saffenburg ging.
Dort trafen sich die Narren von der Dill mit drei ihrer „Kollegen“ von der Ahr.
Nachdem drei verschiedene Ahrweine durchprobiert waren, wurde der Scheck
übergeben.

Die KG „Närrische Freunde Mayschoß“ bedankte sich beim KCD für die monetäre
und damit verbundene moralische Unterstützung mit ihrem Vereinsschal, der im
Vereinslokal „Gasthaus Dillblick“ in Dillheim einen Ehrenplatz erhalten wird.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner